______
______
______



Excellence in Corporate Finance.

Deutschland: Anschaffung von emissionsarmen LKW Programm geöffnet

(19-07-18)

Um  die  negativen  Wirkungen  des  Straßengüterverkehrs  mit schweren  Nutzfahrzeugen  auf Umwelt und Klima zu reduzieren, fördert das Bundesverkehrsministerium die Anschaffung von energieeffizienten und/oder CO2-armen schweren Nutzfahrzeugen in Unternehmen des Güterkraftverkehrs.

Förderfähig
Förderfähig sind Lkw  und  Sattelzugmaschinen mit zulässigem Gesamtgewicht ab 7,5 t mit
  • Erdgasantrieb (CNG),

  • Flüssigerdgas-antrieb (LNG) oder

  • Elektroantrieb

Die Fahrzeuge müssen als serienmäßiges Neufahrzeug in einem EU-Mitgliedstaat zum Verkauf angeboten werden. Zudem müssen sie über das zum Zeitpunkt der Anschaffung in den Unionsnormen vorgeschriebene Umweltschutzniveau hinausgehen oder – bei Fehlen solcher Normen – den Umweltschutz verbessern.

Förderquote
Die Förderung wird als Pauschale pro Fahrzeug ausgereicht und ist abhängig von der Antriebsart. Die Höhe beträgt € 8.000, € 12.000 bzw. €40.000. Unternehmen können bis zu € 500.000 je Kalenderjahr erhalten.

Die Anträge können ab sofort gestellt werden und werden in Reihenfolge der Antragstellung bedient.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren Experten
Herr Dr. Ulrich Albertshauser (Tel. DE: +49 (170) 353 30 33, ulrich.albertshauser@m27.eu)