______
______
______



Excellence in Corporate Finance.

Natürliche Ressourcen schützen - Förderung für Ressourcen-Effizienz

(30-10-17)

Durch die Förderung von Investitionsmaßnahmen in Hinblick auf mehr Ressourcen-Effizienz soll die Nutzung natürlicher Ressourcen gesteigert werden und der Ressourcenverbrauch vom Wirtschaftswachstum entkoppelt werden.

Gefördert werden Investitionsmaßnahmen zur signifikanten Reduktion des Rohstoffverbrauchs im Zuge bestehender Produktionsverfahren unter Beibehaltung der Funktionalität des Produkts sowie Investitionen in innovative Dienstleistungskonzepte
zur Steigerung der materiellen Ressourceneffizienz (z.B. Chemikalien-Leasing).

Ansatzpunkte für die Steigerung von Ressourceneffizienz sind dabei:

  • Optimierung von Produktionsprozessen,  z.B. durch reduzierten Verschnitt
  • Minderung der Materialverluste durch verbesserte Qualität und gleichmäßige Qualität (Reduktion von  Ausschuss etc.)
  • optimierte Konstruktion und Ressourcen schonendes  Produktdesign (Ecodesign)
  • verbessertes Werkstoffrecycling
  • bessere Auslastung von Anlagen und Maschinen
  • Optimierung der Wertschöpfungsketten

Der Förderungssatz beträgt für Investitionsmaßnahmen zur Reduktion des Rohstoffverbrauchs max. 30 %. Investitionen in innovative Dienstleistungskonzepte werden mit maximal 20 % der förderungsfähigen Kosten gefördert. Die Gesamtförderung ist mit 500.000 Euro pro Projekt begrenzt.

Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem m27 Berater Ihres Vertrauens: