______
______
______



Excellence in Corporate Finance.

65 Prozent investieren 2020 weiterhin in Startups

(28-05-20)


Eine Befragung des Investoren-Netzwerks Prime Crowd unter etwa 300 Privatinvestoren aus Österreich zeigt, dass 65 Prozent trotz Corona-Krise dieses Jahr noch in Startups investieren möchten.

Dabei sind Health-Tech Startups mit 91 Prozent der große Favorit, gefolgt von Telekommunikation mit 71 Prozent und Business Services und HR mit 29 Prozent. Der Digitalisierungsdruck wird auch viele Investitionen bringen. Bei branchenübergreifenden Domänen wollen private Investoren vor allem in die Bereiche Big Data/Analytics, Plattformen/Marktplätze sowie Cyber-Security investieren.

Auch von staatlicher Seite kommt Unterstützung für die junge Wirtschaft. Der 150 Mio. Euro Startup-Hilfspaket hat einen notwendigen Schritt zur Unterstützung der österreichischen Gründerszene gesetzt. Startups bringen potenziell hohe gesamtwirtschaftliche Effekte bei Jobs, Innovationen und Investitionen, sind also wesentliche Impulsgeber und Schrittmacher für die Zukunft.

Quelle: ABA