______
______
______



Excellence in Corporate Finance.

m27 Services in & für Deutschland

m27 Finance GmbH ist seit 2017 auch in Deutschland vertreten.

m27 konnte zur Jahresmitte 2017 mit Herrn Dr. Ulrich Albertshauser einen Fördermittelexperten aus Deutschland für sich gewinnen. Damit kann m27 nunmehr seine Expertise und Dienstleistungen uneingeschränkt auch für den deutschen Markt anbieten. Davon profitieren unsere österreichischen Mandanten, die Aktivitäten in Deutschland verfolgen ebenso wie deutsche Unternehmen, die Projekte in Österreich oder Deutschland durchführen.


Erreichbar an den Standorten Nürnberg und Wien, ist Dr. Albertshauser für alle Förderthemen von F&E bis zu Investitionsprojekten der passende Ansprechpartner.


Kontakt:


Dr. Ulrich Albertshauser
Senior Consultant

T DE +49 (170) 353 30 33

T AT: +43 (1) 533 1090 21

E ulrich.albertshauser@m27.eu


Wettbewerb Energieeffizienz: STEP up!


Deadline: 31.05.2018

„STEP up!“ – STromEffizienzPotentiale nutzen: Das Programm fördert im Rahmen eines Wettbewerbs Investitionen in hocheffiziente Technologien und Verfahren, die zu erheblichen Stromeinsparungen führen. Umgesetzt werden können die Vorhaben als Einzel- oder Sammelprojekte. Entscheidendes Kriterium bei der Förderauswahl ist das Kosten-Nutzen-Verhältnis im Projekt: Gesucht werden die Projekte mit dem meisten eingesparten Kilowattstunden je Fördereuro. Die Förderung erfolgt in Form eines nicht-rückzahlbaren Zuschusses bis zu € 1,5 Mio. (max. 30%).

Im Rahmen der Einzelförderung sind Unternehmen aller Größen angesprochen, die Maßnahmen bspw. im Rahmen Ihrer Produktion umsetzen wollen. Sammelprojekte umfassen ein Bündel von einzelnen Effizienzmaßnahmen, die bei Dritten durchgeführt und einen „Projektbündler“ beantragt werden. Hier sind bspw. Maßnahmen eines ganzen Gewerbegebiets oder eines Branchenzusammenschlusses angesprochen.
 
Zwei Ausschreibungstypen stehen zur Verfügung: In der offenen Ausschreibung können brachen- und technologieoffen Projekte platziert werden. Daneben gibt es eine thematisch geschlossene Ausschreibung. In der aktuellen Wettbewerbsrunde werden Projekte gesucht zum Thema: „Umsetzung von Effizienzmaßnahmen in der Wasser- und Abwassertechnik“

Die aktuelle 5. Ausschreibungsrunde läuft vom 01.03.18 bis zum 31.05.18.


Pilotförderung für KMU! Einstieg in die Forschung


Mehr Innovation in KMU: unter dieser Zielsetzung werden in drei Ausschreibungsrunden Vorprojekte und Durchführbarkeitsstudien für anspruchsvolle, risikoreiche F&E-Vorhaben von KMU gefördert.


Ziel dieser Förderung ist es, neue Ideen und Forschungsergebnisse auf Relevanz und Machbarkeit für die Produkt-, Prozess- und Dienstleistungsentwicklung im Unternehmen zu bewerten und die anstehenden Forschungsaktivitäten zu planen. Hierauf aufbauende erfolgversprechende industrielle Forschungs- und experimentelle Entwicklungsvorhaben können im Anschluss ebenfalls gefördert werden.


Antragsberechtigt sind KMU, die in den letzten fünf Jahren vor Antragstellung keine F&E-Förderung erhalten haben. Bezuschusst werden bis zu 100% der förderfähigen Projektkosten, maximal € 50.000.


Für tiefergehendere Fragen und grundsätzlicher Unterstützung kontaktieren Sie doch bitte Herrn Dr. Ulrich Albertshauser unter T +43 (1) 530190-21 oder ulrich.albertshauser@m27.eu